Was ist eigentlich SAM?

SAM steht für „Software-Asset Management“ und analysiert, dokumentiert und optimiert Ihre Software-Lizenzen, und hilft Ihnen so, proaktiv ungeplante Kosten einzusparen und rechtlich immer auf der sicheren Seite zu sein.

SAM schützt Ihr Unternehmen vor den Gefahren einer Unterlizensierung und vermeidet dadurch teure, zeit und ressourcenraubende Rechtsstreitigkeiten mit Software-Herstellern.

SAM hilft Ihnen auch, überflüssige Software, die z.B. noch auf alten Geräten installiert ist und für die Sie oft jährlich viel Geld ausgeben, aber gar nicht nutzen, zu erkennen und zu eliminieren.

Mit SAM sind Sie bis ins Detail informiert und rechtlich abgesichert, Ihre Arbeitsplätze zu 100/ optimiert und Sie sparen mit geringem finanziellen Aufwand viel Geld und Zeit.

So können Sie sich als Geschäftsführer sorgenfrei um das Wachstum Ihrer Firma kümmern und sind auch bei so komplexen Themen wie Einhaltung der Lizenzrechte (Compliance) immer im Detail auf dem Laufenden.

SAM sorgt für Überblick über alle Software-Lizenzen.
Zeitsparend, kosteneffizient und sicher.

Unternehmen, deren Erfolg in hohem Maße von technischer Innovation abhängig ist, haben sachgemäß auch ein höheres Investitionsvolumen für die Ausstattung von Ingenieur-Arbeitsplätzen und stellen sich immer wieder die gleichen Fragen:


Wie behalte ich die Kontrolle über die Kosten meiner Software-Investitionen, und an welcher Stelle kann ich Kosten reduzieren, ohne Effizienz einzubüßen?

Um diese Investitionen zu bewerten, zu verwalten und Empfehlungen auszusprechen, gibt es MOTIVA-SAM -Services.

 

Wir beantworten die genannten Fragen nach einer professionellen Software-Analyse und konzentrieren uns dabei auf die Autodesk-Software in Ihrem Unternehmen. Denn gerade bei hochpreisigen CAD-Arbeitsstationen fehlt vielen Unternehmen der Expertenblick.

UNTERSCHIEDLICHE MODELLE

Die Komplexität von SAM liegt auch in der Vielfalt an Software-Lizenz-Modellen der Hersteller.
Um neue Märkte zu erschließen und Kunden attraktivere Angebote vorlegen zu können, wurden aus den einfachen Kosten-pro-Stück-Berechnungen sehr komplexe und individuell anwendbare Nutzungsmodelle entwickelt.
Für die Hersteller und Kunden hat sich diese Strategie gelohnt.

EINHALTUNG DER LIZENZRECHTE

Die Anwendungsszenarien liegen allerdings so eng beieinander, dass man schon mit kleinen Änderungen in den Anwendungsprozessen schell die License-Compliance verletzen kann.
Dann zahlt die Firma entweder zu viel für nicht genutzte Software-Lizenzen, oder der Hersteller verliert durch Lizenzverstöße einen Teil seiner Einnahmen.
Für beide eine alarmierende Situation!

EINSPARUNGS-
POTENZIALE

SAM analysiert und berät Sie im Detail und erstellt im ersten Schritt eine Lizenzbilanz, mit der Sie Ihre IT-Lizenzen und die damit verbundenen Kosten auf einen Blick unter Kontrolle haben.
Aus dem Druck der durch Audits auf die Unternehmen entstand, entwickelten sich professionelle von den Herstellern akzeptierte SAM-Services, die für Rechtsicherheit sorgen und gleichzeitig Einsparungspotenziale aufzeigen.

MESSBARER
ERFOLG

SAM ist vom Hersteller unabhängig und begleitet Sie, auf Wunsch auch kontinuierlich, durch das Lizenz-Durcheinander, das oft auch trotz bestem IT-Management vorhanden ist.
Audits sind in jedem Fall ressourcen und kostenaufwändig. Teuer wird es immer, selbst bei kleineren Verstößen.
Wir machen Ihr Arbeitsleben leichter und stressfreier – mit Erfolg.

Für Fragen, sowie weitere Informationen stehen wir mit unserem CAD-Vertriebsteam zur Verfügung. Senden Sie diese bitte an CAD@MOTIVA.de oder rufen Sie uns unter 09131/7777-10 an.

MOTIVA DV-Support GmbH

MOTIVA DV-Support GmbH